Sommerliche Online-Schreibwerkstatt der EAEW


Für Biographie-Interessierte und Schreib-Lustige
 
Donnerstag, 23. Juli 2020, ganztägig mit 3 Online-Phasen inkl. Pausen zum Schreiben und Ausruhen
 
Leitung: Petra Dahlmann, Germanistin, Referentin für biografisches Schreiben und Theaterwissenschaftlerin;  Nadja Graeser, Erwachsenenbildnerin und pädagogische Referentin der EAEW
Kosten: 75 €
 
Weitere Informationen und Anmeldung bis 20.  Juli 2020: Flyer

Die Corona-Pandemie: Eine Analyse und Reflexion aus Sicht der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Online-Ringvorlesung der Universität Tübingen
 
29. Juni – 17. Juli 2020
Montag - Freitag, jeweils um 18:30 Uhr, mittwochs um 19:15 Uhr, Dauer: 30-45 Min.

Was sind die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Folgen der Corona-Krise?
Lehrende Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät behandeln nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse folgende wichtigen Fragen:
Welche wirtschaftspolitischen Herausforderungen bringt die Pandemie mit sich?
Wie wirkt sich die Krise auf den Kapitalmarkt, den Arbeitsmarkt, den
Sozialstaat, die soziale Mobilität und auf die europäischen Beziehungen aus?
Welche Berufe sind “systemrelevant”? Was bedeutet Social Distancing für Bildung
und unsere psychische Gesundheit und wie steht es um das Wohlbefinden von
Kindern und Jugendlichen in der Corona-Zeit? Welche Rolle spielen der Sport und (soziale) Medien?
 
Nähere Informationen zur Teilnahme sowie das Veranstaltungsprogramm finden Sie
unter www.uni-tuebingen.de/de/177084.

"Demokratie in Deutschland" - ein Online-Basiskurs

„Demokratie in Deutschland“  - ein Online-Basiskurs
Ein Selbstlern-Kurs der KiLAG in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung
Zielgruppe: Erwachsene und Schüler*innen ab der 8. Klasse
Dauer: 2 Stunden (4 Einheiten à 30 Min.)
Kosten: keine

Wie gut kennen Sie sich mit unsrer Demokratie aus? Wir leben zwar in einer Demokratie, wissen aber oft nur wenig sie. Das lässt sich ändern!
In 2 Stunden erfahren Sie grundlegendes Wissen über die Demokratie in Deutschland.
Das fiktive Reiseunternehmen "poli.Tours" führt Sie dabei durch  den Selbstlern-Kurs mit vielen Audio-, Video-, Quiz- und Text-Elementen zu folgenden Schwerpunkten:
1. Was ist Demokratie?
2. Organe der Demokratie
3. Wir in der Demokratie
4. Herausforderungen für die Demokratie

Veranstalter: KiLAG (Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenen Bildung BW) in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung BW
Anmeldung:  siehe Links im Flyer

BedenkZeiten – Ein Ethik-Blog in Zeiten der Corona-Pandemie

In den letzten Wochen wurde das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in eine schmerzliche Pause geschickt. – Eine Denkpause gibt es jedoch nicht, im Gegenteil: Die Fragen, was uns wert und wichtig ist, müssen gestellt werden. Und auch, was die Krisenintervention mit uns macht, die Fragen nach Wirkung, Risiken und Nebenwirkungen. Es gibt hier keine Packungsbeilage – diese Wertfragen müssen immer wieder neu gestellt und diskutiert werden.  Das Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Universität Tübingen hat dazu einen sehr lesens- und bedenkenswerten Ethikblog erstellt:


https://uni-tuebingen.de/einrichtungen/zentrale-einrichtungen/internationales-zentrum-fuer-ethik-in-den-wissenschaften/publikationen/blog-bedenkzeiten/

„Psychologie für Zuhause in Zeiten von Corona“

Die Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen in der Ev. Landeskirche in Württemberg hat einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet.

Hier gibt es regelmäßig hilfreiche psychologische Impulse für die im Moment schwierigen Zeiten im Kreise der Lieben oder im Umgang mit den Mitbürger*innen. In kurzen Videos gibt Diplom-Psychologin Susanne Bakaus Impulse, die helfen können. Einfach erklärt, mit Tipps für die Umsetzung.

 https://www.youtube.com/playlist?list=PL_brvycs6D8ZFsep3grJEo4XXK-5C5zmN